...Überfahrt zur Pirateninsel

heute werden wir...wenn es den stimmt zur Pirateninsel fahren. Ich bin immer noch sauer wegen gestern und überlege mir ob ich überhaupt mit soll. Wir werden sehn....ist noch Zeit. Zwei Stunden.

Hub am 14.7.13 08:13, kommentieren

typischer Arbeitsanfang von mir

https://www.facebook.com/photo.php?v=189647467870021&l=4296627924586445357 oder direkt links in der LINKLISTE anklicken

Hub am 13.7.13 15:24, kommentieren

Ein Abo für den BLOG...

wenn ihr den BLOG abonniert seit ihr auf dem laufenden und bekommt per Mail Bescheid.

Hub am 13.7.13 14:57, kommentieren

technisches...

teilweise wird berichtet man kann nichts kommentieren. Sollte aber gehn. Kommentieren anklicken...und fertig... eigene Posts gehn nur mit Zugangsdaten. Die muss man von mir erfragen. Der BLOG ist als Multiuserblog eingerichtet.

Hubi am 13.7.13 14:53, kommentieren

KEINE UPLOADS.....

habe seit Tagen nicht mehr die Möglichkeit FILME hochzuladen. SCHADE. Gerad jetzt wo ich vom Arbeitsplatz Aufnahmen hab. Muss ich wohl auf den Stick schieben und dann den anderen zeigen. SCHADE SCHADE SCHADE...es kommt immer nach dem UPLOAD...FEHLER BEIM HOCHLADEN IHRES VIDEOS. Ich hab schon alles mögliche probiert...geht nicht.....KANN ABER SEIN DAS ES AB EINER BESTIMMTEN DATENRATE VON DER UNIVERSITÄT GEDROSSELT WIRD. Muss ich nachfragen... BIS HIER HIN MAL BERRY

Hubi am 11.7.13 19:53, kommentieren

...so langsam wirds was...

...ich kann die Sprache durch die kleinen Kinder am besten lernen. Die 4 bis 6 jährigen sprechen nämlich meist auch ziemlich einfach und langsam. Auch haben die kleinen Kinder(so scheint mir jedenfalls) einen bestimmten Fundus an Wortschatz und diesen setzen sie halt dann ein. Ich lerne so am besten weil die Kinder oft auch immer die gleichen Fragen stellen und Antwort geben. Wenn man nur mit 3 oder 4 oder 5 Kindern zu tun hat dann wird es natürlich langweilig. Ich aber habe ca. 60 Kinder um mich rum die alle einen anderen Wortschatz besitzen und so werde ich zwar nicht gerade eine Doktorarbeit schreiben aber immerhin einfache Sätze bilden und beantworten können. Muss halt aufpassen das ich nicht die Baby Happa Happa Sprache lerne. Hab ich ja noch normalen Sprachunterricht und die wird mir dann schon sagen, falls ich mal frage ob jemand mit mir A A macht und Topfi holt....bis hierhin mal Berry

Hubi am 11.7.13 18:04, kommentieren

bißchen rumgeklampft...

...hab heute den Jungs mal bewiesen das Gitarren spielen auch in GERMANIEN praktiziert wird... Gitarreros habens nicht so einfach...wir müssen täglich üben und Tonleitern hoch und runter...und wenn dumm läuft ist das was DU IN DER HAND HAST NICHT MAL NE GITARRE SONDERN MÜLL: Eigentlich spiel ich sehr selten alleine öffentlich. Ich habe eigentlich immer die Band dabei. Aber nun waren es Kinder und ich hab die Gitarre in die Hand genommen die HORROR verstimmt war....und auf Kammerton gestimmt. In 2 Minuten...wenn überhaupt...noch nie hat jemand geklatscht nur weil ich ein Instrument gestimmt hab....im Bühnenbetrieb geht das hopp la hopp....Aber die Gitarre hatte schlechte Saiten war aber sooo sensationell....Spanisch halt....ich liebe das....wenn ich auf eine meiner Instrumente eine Bulerias mache, dann hört es sich nach geklopfe an..auf der spanischen...ist es der Beginn des FUERTE (Feuer). Kompliment...diese Geige hätte ich gerne mal für einige Tage bei mir...damit ich die umbauen kann....SPAß... bis hier mal Berry leider ist mein Akku wieder ausgestiegen...deshalb nur ein läpisches geklampfe (harr, harr, harr)....

Hubi am 10.7.13 00:13, kommentieren